NUR DER SVE!

Neuer Schiedsrichterlehrgang startet!

Rodger Ludewig, 18.03.2022

Neuer Schiedsrichterlehrgang startet!

Unser Schiedsrichter Nick Lemnitzer feiert am morgigen Samstag sein Debüt in der Kreisliga der Herren. Er fungiert als Leiter der Partie FSV Hirschberg - SG VFR Bad Lobenstein III. Wir wünschen Dir viel Erfolg und verweisen auf den neuen Ausbildungslehrgang.

Alle Kosten für diesen Ausbildungslehrgang trägt der SV 1990 Ebersdorf. Bei Interesse einfach bei Rodger Ludewig (Tel. 01606348403) melden.

 

Liebe Vereinsvertreter, im Zuge der Lockerungen hat sich der Schiedsrichterausschuss in der letzten Sitzung auf einen Termin für die nächste SR-Ausbildung geeinigt. Es wird ebenfalls ein etwas verändertes Konzept geben.

So wird die Ausbildung an insgesamt 4 Tagen stattfinden, um so auch den Zeitaufwand für die Teilnehmer zu reduzieren und etwas an Attraktivität zu gewinnen.

 

 

 

Hier die Termine:

Freitag, 17.06.2022, 17.30-20.00 Uhr

Freitag, 08.07.2022, 17.30-20.00 Uhr

Samstag, 09.07.2022, 8.30-15.00 Uhr

Sonntag, 10.07.2022, 8.30-15.00 Uhr (Prüfung)

Ausbildungsort wird das Vereinsheim in Oppurg sein. (Am Sportplatz 1, 07381 Oppurg)

Weitere Informationen werden den Teilnehmern rechtzeitig vor Lehrgangsbeginn zugesendet. Außerdem finden sich diese Informationen (inkl. Anmeldungslink) auch ab sofort auf der Homepage wieder.

Die Teilnehmergebühr beträgt 40,- € pro Teilnehmer und ist vor Lehrgangsbeginn auf das Konto des KFA Jena-Saale-Orla zu überweisen.

Bei vergangenen Ausbildungen waren die Wochenendtermine für viele Aktive oder die Ferien für Junioren oft ein Hindernis, obwohl Interesse bestand. Wir haben diesen den Lehrgang so terminiert, dass er nach den (allermeisten) Pflichtspielen beginnt und vor den Sommerferien endet. Wir hoffen hierbei auf eure Unterstützung, dass auch entsprechend in euren Mannschaften zu kommunizieren, um unsere SR-Zahlen etwas stabilisieren zu können.

Gerade in den letzten Wochen hat sich (wiederholt) gezeigt, dass unsere Ansetzer mehr und mehr zu kämpfen haben, die Spiele zu besetzen. Es ist hierbei auch NICHT ausgeschlossen, dass in naher Zukunft weitere Ligen im Juniorenbereich unbesetzt bleiben müssen oder KL-Spiele konsequent ohne SRA stattfinden werden.

Desweiteren möchte ich euch nochmal darauf aufmerksam machen, dass ab der nächsten Saison 2022/23 auch die Jugendmannschaften wieder für die SR-Soll-Berechnung herangezogen werden. Dass dies in dieser Saison nicht getan wird, ist aufgrund eines Redaktionsfehlers in der SR-Ordnung des TFV eine Ausnahme. Das bedeutet, dass nach jetzigem Stand auch viele Vereine ihr Soll nicht erfüllen würden, die in dieser Saison "drumherum gekommen" sind.

Ich verbleibe also mit der Bitte um kräftige Werbung für einen starken Ausbildungslehrgang, damit wir gemeinsam den aktuellen Trend stoppen können. Hierbei steht euch auch weiterhin Steffen Hennig zur Verfügung, der nach Absprache beim ein oder anderen Training vorbeischauen kann, um den SR-Job etwas näher vorzustellen und Interesse bei euren Spielern zu wecken. (Auch wenn andere erfahrene Schiedsrichter oder Ausschussmitglieder bei euren Spielen im Einsatz sind: Fragt einfach mal nach, ob sie sich danach etwas Zeit nehmen würden, die Werbetrommel zu rühren.) Bei allen anderen Fragen rund um den Lehrgang könnt ihr euch gerne bei Lehrwart Andreas Safra, mir oder jedem anderen Ausschussmitglied melden.

Für die Rückrunde alles Gute und viel Spaß!

Mit besten Grüßen

Tarik El-Hallag

Kreisschiedsrichterobmann KFA Jena-Saale-Orla


Quelle:KFA Jena-Saale-Orla