NUR DER SVE!

1.Männer : Spielbericht Kreisliga Staffel B, 13.ST

FSV Hirschberg   SV 1990 Ebersdorf
FSV Hirschberg 2 : 0 SV 1990 Ebersdorf
(0 : 0)
1.Männer   ::   Kreisliga Staffel B   ::   13.ST   ::   19.06.2022 (14:30 Uhr)

Spielstatistik

Gelbe Karten

Frank- Peter Warnat

Zuschauer

35

Torfolge

1:0 (57.min) - FSV Hirschberg
2:0 (89.min) - FSV Hirschberg

Wieder nichts zu holen!

Im letzten Auswärtsspiel der Saison mussten unsere SVE- Kicker eine 2:0 Niederlage hinnehmen. 

Die Chancen für einen Punktgewinn waren da aber die Chancenverwertung war wieder mal schlecht. 

Hirschberg hatte in der 1. Halbzeit viel Platz und konnte besonders im Mittelfeld nach belieben agieren. So kamen gute Chancen durch Wöllner, Knaak und Eck zu Stande. Aber zweimal ging der Ball vorbei oder Maik Scheiding hielt im SVE- Tor den Ball. 

Ebersdorf hatte nur eine Chance. Ein Fernschuss von Chris Neumeister ging knapp rechts vorbei. 

Bei sehr hohen Temperaturen wurden die Seiten gewechselt. 

Hirschberg kam in der 57. min zur Führung. Ein langer Freistoß von Kad, wurde von Noack perfekt in den Lauf von Knaak geköpft und dieser vollendete zur Hirschberger Führung. 

Nun musste Ebersdorf wieder mal einem Rückstand hinterherlaufen und hatte die Möglichkeiten für den Ausgleich. Felix Schreck scheiterte nach einer guten Aktion am Hirschberger Keeper Weber. Außerdem gingen die Fernschüsse von Schreck und Kirst vorbei. 

Hirschberg zeigte sich da gefährlicher. Ein Freistoß von Wöllner klatschte an den Pfosten und den Schuss von Kad holte Maik Scheiding spektakulär aus dem Winkel. 

Kurz vor Schluss hatte Ebersdorf durch Schreck den Ausgleich auf dem Fuß aber ein Schuss vom Sechzehner wurde von Weber ganz stark an den Pfosten gelenkt. 

So erzielte Hirschberg kurz vor Schluss noch den 2:0 Endstand. Noack setzte sich über rechts durch und Wöllner musste in der Mitte nur noch einschieben. 

 

Eine unnötige Niederlage, die aber die Defizite wieder mal offen gelegt hat.  


Vorbericht zum Spiel