NUR DER SVE!

1.Männer : Spielbericht

1. Kreisklasse Staffel B
24. Spieltag - 26.05.2024 14:30 Uhr
SV 1990 Ebersdorf   SV Crispendorf
SV 1990 Ebersdorf 3 : 0 SV Crispendorf
(3 : 0)

Spielstatistik

Tore

2x Josia Löffler, Leo Oelsner

Assists

Sebastian Milz, Sid Gutzer, Leo Oelsner

Gelbe Karten

Daniel Vollstädt

Zuschauer

60

Torfolge

1:0 (24')Josia Löffler (Leo Oelsner)
2:0 (36')Josia Löffler (Sid Gutzer)
3:0 (45')Leo Oelsner (Sebastian Milz)

Für unseren Himbolt, 3:0 Heimsieg gegen Crispendorf

Dieses Punktspiel gegen Crispendorf stand ganz im Zeichen unseres Ehrenmitglieds Wolfgang Andrä. Mit einer mannschaftlich geschlossenen Leistung, konnte für ihn, ein toller 3:0 Heimerfolg gefeiert werden. 

Das Spiel begann mit einer Schweigeminute. 

Ebersdorf hatte dann in der 1. Halbzeit alles voll im Griff und führte auch zur Pause völlig verdient mit 3:0. Schon in den ersten Minuten hatten Sid und Josia zwei gute Chancen auf die Führung aber leider gingen beide Versuche knapp vorbei. Auch in der Folge blieb Ebersdorf am Drücker und drängte auf die Führung. 

Diese fiel dann in der 24. min. Nach einem abgewehrten Schuss von Pascal Hagen, erzielte Comebacker Josia Löffler mit einer Willensleistung das Führungstor. 

Und Josia konnte sein tolles Comeback mit einem Traumtor in der 36. min vergolden. Aus 20m schoss er den Ball in den rechten Knick zum 2:0. 

Aber das war es noch nicht vor der Pause, denn Ebersdorf hatte noch Bock auf mehr. Eine tolle Kombination über die rechte Seite, brachte Sebastian Milz frei in den Crispendorfer Strafraum und dieser legte quer auf Leo Oelsner, der den Ball im Tor versenkte. Schönes Ding!

In der Halbzeitpause gab es nicht viel zu meckern. 

Nach der Pause merkte man, dass Crispendorf noch nicht aufgeben wollte. Die Mannen um den starken Kapitän Felix Enke, mussten gut dagegenhalten, dass der Anschlusstrefer vermieden werden konnte. Zweimal musste Robert Eulenstein im SVE- Tor mit zwei starken Paraden den Gegentreffer verhindern. 

In der Offensive waren die Ebersdorfer mit ihren Chancen sehr schludrig und vergaben sie leichtfertig. Besonders Sid hatte vor dem Tor nicht den besten Tag und brachte den Ball nicht rein. Ein Fernschuss von Chris konnte der Gästekeeper gerade noch so an den Pfosten lenken. Und ein guter Versuch von Oskar ging über das Tor. 

Am Ende freuten sich die SVE´ler über einen verdienten Heimsieg, der durch eine mannschaftlich geschlossene Leistung eingefahren wurde. 


Fotos vom Spiel


26.05.2024 SV 1990 Ebersdorf vs. SV Crispendorf
26.05.2024 SV 1990 Ebersdorf vs. SV Crispendorf
26.05.2024 SV 1990 Ebersdorf vs. SV Crispendorf
26.05.2024 SV 1990 Ebersdorf vs. SV Crispendorf

Vorbericht zum Spiel